Über mich

Ich bin gelernte Kinderkrippenerzieherin. Dafür war ein dreijähriges Fachschulstudium an einer Medizinischen Fachschule erforderlich, welches ich 1990 erfolgreich abgeschlossen habe.

Im Jahre 1991 wechselte ich mit meiner beruflichen Tätigkeit in eine gesetzliche Krankenkasse, in der ich noch bis heute tätig bin.

In den vergangen Jahren stellte ich gerade im persönlichen Bereich fest, daß diese Tätigkeit nicht alles für mich ist und so begann ich eine Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie, welche ich 2016 ebenfalls erfolgreich abschloss.

Innerhalb dieser Ausbildung stieß ich auf die Lehren von Dr. Rüdiger Dahlke. Das Thema Psychosomatik hat mich sofort ergriffen. Ich habe selbst (sozusagen am eigenen Körper) feststellen dürfen, wie real dieses Thema ist und wie es wirkt. Darum absolvierte ich mit Beginn im Jahre 2015 bei ihm die Ausbildung zum Berater für Psychosomatik. So ist die Integrale Medizin für mich ein sehr wichtiger Bestandteil des Lebens geworden in Bezug auf Gesundheit von Körper, Geist und Seele.

Schon während der Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie kam ich auch mit dem Thema Hypnose in Kontakt. Es ließ mich einfach nicht los. Und so absolvierte ich noch separat im Jahre 2017 die Ausbildung zum Hypnose- Master und Reinkarnationstherapeuten an einer entsprechenden Schule.

Ich glaube, daß die Schulmedizin sehr wichtig ist und in der Vergangenheit auch große Fortschritte gemacht hat. Ich glaube aber auch, daß sie nicht "alles" ist in Bezug auf Gesundheit.